Paleo Mom

Die Wahrheit zu paleo mom: 3 gewichtige Wahrheiten eines Selbstversuchs

Zu meinem Bedauern nimmt die Erkrankung von Diabetes mellitus allzeit zu. Laufend mehr Leute jammern über zu hohe Blutzuckerwerte und sind eingangs über die Diagnose beunruhigt. Auf diese Weise war es gleichermaßen bei meiner Wenigkeit. Meine Blutzuckerwerte waren bei weitem höher, als der Blutzuckerspiegel eigentlich sein sollte. Der Doktor riet mir natürlicherweise zu einer Lebensumstellung.
Eigene Konventionen sollten geeignet umgeformt werden und ich solle bewusster auf mich achten. Am Beginn hielt ich die Rede für maßlos und überhörte die vernünftigen Ratschläge. Was konnte ich schon mit einem mir vorgeschlagenem Blutzuckertagebuch einleiten? Ohnehin bin ich keinesfalls der ordentlichste Typ und ständige Notizen sind mit Sicherheit nichts für mich.

Selbstverständlich bin ich darüber im Bilde, dass es jetzt zahlreiche Messgeräte und Apps gibt. Solche sollen zu diesem Zweck zusteuern, dass einer den paleo mom auf Standardwerte einstellen kann. Doch auch elektronische Vorrichtungen lehnte ich kürzlich noch ab. Allerdings so viel schon vorweg: Ein Neuer Denkansatz hat sich gelohnt und ich bin für den maßgeblichen Schritt erkenntlich.

Wiederholendes Zuckerspiegel bestimmen gehört zum üblichen Tagesgeschäft

So diffizil, wie sich einige ein Blutzuckermessgerät einbilden, ist es nicht wirklich. Natürlich, übung macht den Meister. Doch dank des aktuellen Progress wird es den Betroffenen deutlich leichter gemacht. Ich habe akzeptiert, dass einer sein Schicksal akzeptieren muss und den idealen Weg finden muss.

Eine Blutzuckertabelle bringt bereits Erleichterung. Darin werden die Werte des Blutzuckers eidetisch dargestellt und man kontrastiert seine zu hohen und auch zu niedrigen Daten. Diese Angaben können naturgemäß genauso variieren.
Anfangs war das bei mir vorgefallen. Die Ernährung, sportliche Aktivitäten oder Hektik beeinflussen die Werte ebenso.
Seitdem habe ich mich an das andauernde Überprüfen meiner Blutzuckerwerte gewöhnt. Das geht flott und ist auch in keiner Weise knifflig. Sogar auf Ausflügen und auf Reisen meistere ich nun die Lebenslageen wohl.

Den Zuckerspiegel zu reduzieren ist bedeutend

Ich bestimme meine Blutzuckerwerte vor dem Speisen und nach dem Essen. Die Ausdauer ist unausweichlich unvermeidlich. Ein Fehlverhalten kann bekanntlich tragische Auswirkungen auf das eigene Befinden haben. Messe ich den Zuckerspiegel mit leerem Magen, so sind die Werte des Blutzuckers naturgemäß viel geringer als nach dem Essen.
Jene paleo mom Normwerte befinden sich hierbei zwischen 60 und 100 mg/dl vor dem Dinieren. Nach dem Dinieren hat der Blutzuckerspiegel die Normwerte von annähernd 90 bis 140 mg/dl. Demzufolge steigt der paleo mom nach dem Dinieren als Folge bei jedem Individuum an. Jedoch meine Werte des Blutzuckers sind deutlich erhöhter und infolgedessen ist die ständige Kontrolle unerlässlich.

Temporäre und beständige Werte des Blutzuckers

Vorausgesetzt, dass die paleo mom-Erkrankung entdeckt wird, zieht der Doktor die kurzzeitigen und gleichermaßen die permanenten Werte des Blutzuckers herbei. Daraus ergibt sich ein komplexes Bild und der Betroffene erfährt konkrete Informationen zur jeweiligen Therapie und der Anwendungen.

Die Vorzüge von Smartphone Applikationen und Messgeräten

Mittlerweile führe ich musterhaft ein Blutzuckertagebuch. Ich bin zu der Einsicht gelangt, dass sich der Aufwand durchaus rentiert. Auf diese Weise sehe ich jeden Tag aufgeräumt dargestellt und kann bewusster stellung beziehen. Obgleich ich wirklich nicht von der aktuellen technologischen Entwicklung angetan bin, habe ich mittlerweile die Apps für mich aufgespürt.
Diese helfen mir ganz bequem, meinen paleo mom zu überblicken und dementsprechend den Zuckerspiegel heruntersetzen zu können. Seit dem Zeitpunkt erreicht der Zuckerspiegel die Sollwerte wesentlich schneller und für mich bequemer.

Das Blutzuckermessgerät ist auch zum beständigen Begleiter geworden. Die modernen Geräte sind in keiner Weise mehr mit Bauarten der Vergangenheit zu kontrastieren. Die Messgeräte sind viel praktischer und griffiger und dadurch völlig leicht zu befördern. Das Blutzuckerspiegel messen ist inzwischen keine unüberwindbare Behinderung mehr.
Weil ich zu Beginn die Blutzuckerwerte in keiner Weise ernst nahm und die Tabelle des Blutzuckerwerts als entbehrlich umging, ist mir heute die Wichtigkeit klar geworden.

Resümee: Werte des Blutzuckers bestimmen mein Wohl

Selbst wenn mein Zuckerspiegel die Sollwerte von allein keinesfalls erreicht, mag ich mit entsprechenden Hilfsmitteln heutzutage ein tatsächlich gutes Leben führen. Ich habe nahezu keine Restriktionen mehr und durchlebe meine Erlebnisse abschließend nochmals viel aktiver. Ich bin zu den Ergebnissen gekommen, dass:

  • – das Gerät zur Messung des Blutzuckers und die Tabelle des Blutzuckerwerts zwingend wichtig sind
  • – mir ein Blutzuckertagebuch hilft
  • – und dass ich auf Smartphone Applikationen zum Zuckerspiegel bestimmen bauen kann

Der paleo mom gehört zu meinem Leben aber meine Lebensqualität wird nicht beeinträchtigt.